Quellcode

Was ist ein Quellcode? Der Quellcode einer Website oder Webseite ist eine Art Anleitung für den Computer, die zeigt, wie die Webseite aussehen soll. Der Quellcode kann als die zugrunde liegende Sprache beschrieben werden, mit der der Computer arbeitet. Dieser Quellcode wird vom Programmierer oder Web Builder eingetragen.

Anzeigen der Quellcode-Website

Der HTML-Quellcode einer Website kann von jedermann eingesehen werden. Dies kann auf verschiedene Weise geschehen, abhängig von Ihrem Computerprogramm und Ihrem Internetbrowser. In den meisten Fällen können Sie den Quellcode leicht einsehen, indem Sie mit der rechten Maustaste auf die Seite klicken, auf der Sie die Website des Quellcodes aufrufen möchten. Dann gibt es noch die Option’Seitenquelle anzeigen‘. Es kann auch Varianten dieser Option geben, z.B. auf Englisch: Quellcode anzeigen‘. Wenn Sie auf diese Option klicken, öffnet sich ein neuer Bildschirm, in dem Sie die Seitenquelle anzeigen können.

Warum den Quellcode ansehen?

Das Betrachten des Quellcodes einer Webseite ist sehr aufschlussreich. Vor allem, wenn Sie mehr über den technischen Teil des Aufbaus einer Website erfahren möchten. Der Quellcode zeigt genau, wie die Webseite aufgebaut ist. Es ist auch nützlich für Online-Vermarkter, einen Quellcode lesen zu können, zumindest um wichtige Teile zu erkennen.

Quellcode-Teile

Für einen Online-Vermarkter ist es wichtig, einige Teile in einem Quellcode erkennen zu können. Auf diese Weise können Sie die Metabeschreibung und das Titel-Tag ableiten. Die Metabeschreibung wird im Quellcode beschrieben als: name = „description“. Das Titel-Tag befindet sich im Quellcode zwischen und . Ein solcher Code wird auch als HTML-Code bezeichnet. Der einfachste Weg, die Komponenten zu finden, ist die Suche im Dokument mit der Tastenkombination STRG+F.