Anchor text

Was ist ein Anchor text? (weitere Begriffe: Ankertext, Anchortext, Linktext oder Verweistext) Der Ankertext ist der Name, den Sie dem Link zu einer anderen Seite geben. Dieser Text wird, wenn der Link aktiv ist, blau und unterstrichen. Es bildet den anklickbaren Text. Die Wörter, die Sie für Ihren Ankertext wählen, sind nicht nur Wörter. Es müssen die Schlüsselwörter sein, auf denen Sie mit dieser Seite gefunden werden möchten.

Der Verweistext ist sowohl für interne als auch für externe Links wichtig. Verankerungstexte beeinflussen das Ranking Ihrer Seite bei Google.

Falsche Verwendung von Anker-Texten

Der gleiche Fehler wird oft bei der Erstellung des Ankertextes gemacht. Erkennst du das hier? Klicken Sie hier, um uns zu kontaktieren.

Sie werden wahrscheinlich auf der Kontaktseite landen, wenn Sie auf das Wort „hier“ klicken. Google bewertet jedoch das/die Wort(e), das/die für den Anker-Text verwendet wird/sind. Diese Wörter geben Google einen Hinweis darauf, worauf die Seite verlinkt ist. Jetzt senden Sie das falsche Signal, denn Google denkt, dass es auf der Seite um’hier‘ geht.

Daher ist es wichtig, dem Link einen Namen zu geben, der angibt, worum es auf dieser Seite wirklich geht und mit welchem Sie in Google punkten möchten.

Auch für Besucher

Die Verwendung eines guten Verweistextes ist nicht nur gut für Ihre Suchmaschinenoptimierung, sondern auch für Besucher relevant. Daher ist es wahrscheinlicher, dass sie auf einen bestimmten Link klicken. Wenn Sie einen längeren Ankertext verwenden, hat dies zwei Vorteile. Erstens, du wirst weniger Konkurrenz haben. Ein allgemeiner Ankertext wie Teekannen wird wahrscheinlich viel Konkurrenz mit sich bringen. Wenn Sie authentische blaue Delfter Teekannen verkaufen, ist es besser, den ganzen Text anklickbar zu machen. Dies ist auch für die Besucher besser, da sie ein genaueres Bild davon haben, worum es auf der Seite gehen wird.